Kampftraining

Kampftraining

In der ShoShin Karateschule Rostock wird im Programm Lil' Fighters hauptsächlich das Pointfighting (auch Semikontakt genannt) betrieben. Dies ist auf Grund des äußerst geringen Körperkontaktes eine verletzungsfreie Art des aktiven Wettkampfes.
Beim Pointfighting wird nach jedem erfolgreichen Treffer am Körper des Gegners der Kampf kurzzeitig unterbrochen, und die Kämpfer begeben sich wieder in die Ausgangsstellung. Jeder Treffer wird während dieser kurzen Unterbrechung von drei Kampfrichtern bewertet. Letztendlich gewinnt derjenige der am meisten Punkte zugesprochen bekommt.

Jede saubere Technik, die ein erlaubtes Ziel erreicht und mit leichtem Kontakt trifft, wird je nach Schwierigkeitsgrad mit folgenden Trefferpunkten bewertet:

1 Punkt für erlaubte Handtechniken aller Art zum Kopf oder Körper
1 Punkt für erlaubte Fußtechniken aller Art zum Körper
1 Punkt für Fußfeger, klares Brechen des Gleichgewichts, Gegner geht zu Boden
2 Punkte für erlaubte Fußtechniken aller Art zum Kopf
2 Punkte für erlaubte Sprungfußtritte zum Körper
3 Punkte für erlaubte gesprungene Fußtechniken aller Art zum Kopf

Jetzt Anmelden!

Wodurch sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Ich interessiere mich für eine kostenlose Probestunde im Standort

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren